die neue Webseite geht online

Mittlerweile haben wir Januar 2018 – Wahnsinn, seit nun schon über 20 Jahren arbeiten die ZooGrünen zusammen. Natürlich nicht immer mit der gleichen Besetzung, es kommen neue Interessierte Mitglieder dazu, andere verlassen den Verein aus beruflicher Umorientierung, Mitglieder gehen in Ihren verdienten Ruhezustand,…

So bin auch ich (Josef Arndt – Gartenmeister Zoo Dresden) 2016 als neues Mitglied dem Verein beigetreten. 2016 habe ich die Aufgaben des Gartenmeisters im Zoo Dresden übernommen. Der bisherige Gartenmeister Christian G. ging im Sommer 2016 in seinen wohlverdienten Ruhestand. Ein sehr wichtiges Anliegen war ihm, mich direkt beim ZOOGRÜN Verein anzumelden – Großen Dank dafür!
Ich fuhr also direkt zur für mich ersten Tagung nach Leipzig und lernte dort einen Großteil der ZooGrünen kennen. Bei angeregten und intensiven Gesprächen während der Tagung, wurde auch das Thema „Aktualisierung der Webseite“ angesprochen. Leider wurde diese in der letzten Zeit etwas vernachlässigt und vielen war auch klar, diese wieder auf den aktuellen Stand zu bringen, ist nicht an einem Nachmittag erledigt. Ich erklärte, dass man die Webseite auch dem aktuellen Stand der Technik anpassen sollte.
Somit griff ich das Thema auf und in meinem Kopf entwickelten sich erste Ideen für eine neue Webseite. Im Anschluss der Tagung diskutierte ich das Thema mit einem Bekannten, welcher auch das technische Verständnis und Know-how besitzt, eine komplette Webseite zu erstellen. So ging es Stück für Stück an einen neuen Entwurf für die neue Webseite. Absprachen innerhalb des Vereins gestalteten sich dazu etwas schwierig – geschuldet den weiten Entfernungen der einzelnen Mitglieder. Aber es gelang uns für die Tagung in 2017 ein erstes zeigbares Konzept für die neue Webseite zu erarbeiten, welches ich den Vereinsmitgliedern in Berlin vorstellte. Hier diskutierten wir gemeinsam noch einige inhaltliche Punkte dazu.

Nach der Tagung in Berlin galt es also, die Webseite fertig zu stellen – mit dem Ziel, sie Anfang 2018 online stellen zu können.

Nun ist es soweit und die ZooGrünen präsentieren sich mit Ihrer neuen Webseite. Fast zeitgleich ist auch der neue Vereins-Flyer fertiggestellt worden, welcher ebenfalls auf der neuen Webseite zu finden ist.

Das Ziel ist natürlich noch nicht ganz erfüllt – jetzt heißt es die Webseite regelmäßig mit neuem interessantem Inhalt zu bestücken und zu pflegen.

Weiterhin wird es in der nächsten Zeit auch noch kleinere Optimierungen geben. Geplant ist auch ein Mitgliederbereich für interne Sachen.

Für weitere Ideen und Wünsche dürfen gern Kommentare hinterlassen werden.

Nun wünsche ich viel Spaß beim erkunden der neuen Webseite.

Von | 2018-01-25T19:36:21+00:00 Januar 25th, 2018|Allgemein|0 Kommentare